Navigation
Malteser Straubing

Demenzbegleiter

Einen demenzkranken Angehörigen zu pflegen ist ein 24-Stunden-Job.

Die ausgebildeten Malteser Demenzbegleiter übernehmen stundenweise die Betreuung. Damit entlasten sie die Angehörigen. Die können in dieser Zeit beruhigt etwas für sich tun. Die Betreuung richtet sich nach den Bedürfnissen des Demenzkranken.

Das Erkennen, Fördern und Erhalten noch vorhandener Fähigkeiten auf der Grundlage von Biografiearbeit spielt dabei ebenso eine Rolle wie das Achten auf ausreichende Flüssigkeitsaufnahme.

Die Kosten für den Entlastungsdienst können bei den Pflegekassen geltend gemacht werden – unabhängig von der Pflegestufe.

Ihr Ansprechpartner vor Ort:

Vera Feil
Leitung Besuchs- und Entlastungsdienst - Demenzarbeit
Tel. (09421) 7879514
E-Mail senden

Die Malteser in Straubing suchen für den neuen Dienst „Begleitung von demenziell Erkrankten und Entlastung von deren Angehörigen“ noch Freiwillige.
Die Freiwilligen besuchen demenziell veränderte Menschen regelmäßig zu Hause  und tragen damit maßgeblich zur Erhaltung der Lebensqualität der Erkrankten und deren Angehörigen bei.

Um das Wohlbefinden des demenziell veränderten Menschen zu steigern und seine Teilhabe am gesellschaftlichen Leben zu fördern, orientierten sich die Aktivitäten am biografischen Hintergrund und am Krankheitsstadium.
Beispiele für Aktivitäten sind:

•    Spaziergänge im vertrauten Umfeld
•    Aktivierung vor dem Hintergrund ihres Lebensweges (z.B. Biographiearbeit)
•    Spiele spielen, musizieren usw.
•    Herstellung von Kontakten zur Außenwelt,
•    Hilfestellung bei der Lösung von Alltagsproblemen, Gestaltung des Alltags


Sie können sich als DemenzbegleiterIn engagieren, wenn Sie:

•    aufgeschlossen sind
•    bereit sind, auf die Wünsche und Bedürfnisse demenziell Erkrankter einzugehen
•    zuverlässig sind
•    sich und anderen gerne eine Freude bereiten wollen

DemenzbegleiterInnen werden im Rahmen einer 40 UE umfassenden Schulung für diese wichtige Aufgabe qualifiziert. Zusätzlich finden jährlich weitere Fortbildungs-möglichkeiten statt.

Ansprechparterin:
Frau Vera Feil Telefon: 09421-7879514 Vera.Feil(at)malteser(dot)org

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE79370601201201218752  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7