Navigation
Malteser Straubing

Diagnose Demenz - Gruppentreffen stehen helfend zur Seite!

Malteser starten Selbsthilfe- und Angehörigengruppe für demenziell veränderte Menschen

24.03.2014

Selbsthilfegruppe

Am 3. April 2014 im Zeitraum von 10:00 bis 12:00 Uhr findet die 1. Selbsthilfegruppe für Menschen mit der Diagnose Demenz statt. Bis zu 8 Teilnehmer mit gleicher Ausgangsbasis treffen sich in zweiwöchigem Rhythmus zum Erfahrungsaustausch. Bei einem gemütlichen Brunch werden die Themen und Aktivitäten für das nächste Treffen festgelegt. Eine Anmeldung ist bei Viktoria Rozsnyai unbedingt erforderlich unter der Telefonnummer 09421/5506-17.

      Angehörigengruppe

Am 10. April 2014 im Zeitraum von 10:00 bis 12:00 Uhr findet das 1. Gruppenangebot für Angehörige von demenziell veränderten Menschen statt. Bis zu 8 Teilnehmer treffen sich in zweiwöchigem Rhythmus zum Erfahrungsaustausch. Beim 1. Treffen wird das spezielle Betreuungskonzept "Silvia-Hemmet-Touch" vorgestellt und vermittelt. Ein gemütliches Beieinandersein mit fachlichem Input gestaltet den weiteren Ablauf, in Planung sind spezielle "Themenwochen". Eine Anmeldung ist bei Viktoria Rozsnyai unbedingt erforderlich unter der Telefonnummer 09421/5506-17.

Die Veranstaltungen finden jeweils im Gebäude der Malteser in der Johannes-Kepler-Str. 11 d statt.

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE79370601201201218752  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7